Volker Tanger – 2013

tangerv

Deutsche unten Englisch

was introduced to filk by his future wife in 1997, and has been actively involved with the German filk community since 1999.

He and his wife, Kirstin, run the German filk shop, making filk CDs from overseas readily available to German filkers, and thereby facilitating the internationalization of German fandom. Not only do they bring the only dealer’s table to the German Filkcons, they also run an online shop so that German fans can buy filk CDs outside of cons.

Volker is an organizer.  He runs the German filk mailing list. He runs the German filk podcast on filk radio.  He was on the FilkCONtinental Concom for nine years and still helps out regularly with pre-con organisation .

Volker is the coordinator of the tech team at FilkCONtinental, and has been part of it since 1999.  Since 2009 he also has been running tech alone at the newer German filk convention, DFDF, as well as providing the sound equipment.  He is always willing to explain the kit to newbies who are interested in learning, or puzzled about the process of how sound from the people on stage ends up coming from the speakers.  He does recordings during the sets at the conventions and has compiled three CDs from FilkCONtinental.  In addition, when the con is done and everybody packs and leaves for home, Volker takes the time to get interviews with the GoH’s to put them online later.  He has also produced a filk studio album by Lord Landless, “Garden of the Lost.”

In addition to his tech skills, he is quite a good guitarist and percussionist when he gets a chance to play.  If someone wants to learn the art of tech wizardry, Volker is a patient teacher.  But he also sees the other side of the mike, and offers workshops for the performers on how to deal with the tech, or workshops on how to beatbox, or how to play the bodhran.

He is the kind of person who helps with the preparations, makes the at con experience great, helps others develop new skills, and gives them something to take home. He does a LOT of work, is unbelievably good in crisis situations, and is very, very reliable. He goes out of his way to be friendly and patient, especially with newcomers.

For these contributions to filk music and the filk community, Volker Tanger is inducted into the Filk Hall of Fame this twentieth day of April, Two thousand and Thirteen.

You can read Volker’s wonderful acceptance speech here.

Deutsche

lernte Filk in 1997 durch seine damalige Freundin (und spätere Ehefrau)
kennen. Seit 1999 ist er stetig im deutschen Filkfandom aktiv.
Er und seine Frau Kirstin betreiben den deutschen Filk Shop, bei dem die
deutschen Filker die neuesten CDs aus Übersee bestellen können, und
unterstützen so die Internationalisierung des deutschen Fandoms. Sie sind
nicht nur die einzigen Händler auf den deutschen Filkcons sondern haben
auch einen Online‑Shop, so dass die deutschen Fans auch ausserhalb von
Cons Filk CDs kaufen können.

Volker ist ein Organisator. Er ist der Administrator für die deutsche

 

Filk Mailingliste. Er richtete das deutsche Filkradio ein und
veröffentlicht dort Podcasts und Interviews mit Filkern. Er war neun
Jahre lang im Con‑Komittee der FilkCONtinental und hilft auch weiterhin
regelmäßig bei der Con‑Organisation.

Volker koordiniert das Technikteam der FilkCONtinental und sitzt seit 1999
regelmäßig hinter dem Techniktisch. Seit 2009 ist er auch der alleinige
Techniker für die neuere der beiden deutschen Filk Conventions, DFDF. Dort
stellt er auch sein eigenes Sound Equipment zur Verfügung. Er ist immer
gern bereit, neuen interessierten Leuten die Technik zu erklären und den
Prozess, wie der Sound der Musiker auf der Bühne schliesslich aus den
Lautsprechern wieder herauskommt, verständlicher zu machen.
Volker macht ausserdem Tonaufnahmen von den Auftritten auf den Cons und
hat bereits drei Live‑CDs von der FilkCONtinental zusammengestellt.
Wenn die Con vorbei ist und alle zusammenpacken und nach Hause fahren,
nimmt er sich noch Zeit, Interviews mit den Ehrengästen zu machen, um
diese dann später online verfügbar zu machen.
Volker hat weiterhin ein Filk Studioalbum der Gruppe Lord Landless
produziert, “Garden of the Lost”.

Zusätzlich zu seinen Technik Kenntnissen ist Volker auch ein ziemlich
guter Gitarrenspieler und Perkussionist, wenn er eine Chance hat, zu
spielen. Wenn jemand die Kunst der Tontechnik erlernen möchte, ist Volker
ein geduldiger Lehrer. Aber er achtet auch auf “die andere Seite des
Mikrofons” und bietet Workshops für die Musiker und Sänger an, in denen er
erklärt, wie man mit der Bühnentechnik umgeht. Oder aber Workshops für
Bodypercussion / Beatboxing. Oder Bodhran Workshops!

Volker ist jemand, der bei Convorbereitungen hilft, auf der Con selbst ein
Auge darauf hat, dass alles gut läuft, anderen hilft, neue Dinge zu lernen
und ihnen so etwas mitgibt. Er arbeitet viel, ist unglaublich gut in
Krisensituationen und ist sehr sehr zuverlässig. Er ist immer darauf
bedacht, freundlich und geduldig zu sein, besonders bei Leuten, die neu
dazustoßen.

Für diese Mitwirkung im Filk Fandom und seine Beiträge für die Filk Musik
wird Volker Tanger an diesem zwanzigsten April zweitausendunddreizehn in
die “Filk Hall of Fame” aufgenommen.

Photo credit: FilkerDave